Psychotherapie

Hinweise für Versicherungsnehmer der Gesetzlichen Krankenkassen:

 

Heilpraktiker für Psychotherapie besitzen zwar eine staatliche Heilerlaubnis, verfügen aber nicht über eine Kassenzulassung. Klienten haben bei einer Psychotherapie bei einem Heilpraktiker grundsätzlich keinen Anspruch auf Erstattung der Kosten. Dies liegt darin begründet, dass Heilpraktiker nach dem Sozialgesetzbuch (SGB V) keine Leistungserbringer im Sinne der Gesetzlichen Krankenkassen sind. Es gibt aber immer wieder Ausnahmen als Einzelentscheidung im Kulanzfall. Erkundigen Sie sich bitte bei mir und/oder bei Ihrer Krankenkasse. Dennoch können Sie bei Ihrer Versicherung nachfragen, da einige gesetzliche Versicherer sich mittlerweile beteiligen und Heilpraktiker für Psychotherapie in ihren Leistungskatalog mit aufgenommen haben und als Zusatzleistung anbieten.

Hinweise für Versicherungsnehmer einer Privaten Krankenversicherung:

Sollten Sie Mitglied einer Privaten Krankenkasse sein oder eine private Zusatzversicherung abgeschlossen haben, besteht die Chance einer (möglicherweise anteiligen) Kostenerstattung. Das Leistungsspektrum der Privaten Krankenkassen ergibt sich aus deren Leistungskatalog.

Prüfen Sie Ihre Vertragsgestaltung mit Ihrem jeweiligen Versicherer und erkundigen Sie sich in jedem Fall vor dem Beginn einer Therapie nach den Modalitäten einer möglichen Kostenerstattung für eine Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie nach dem Heilpraktiker-Gesetz.

Auch eine von den Krankenkassen nicht übernommene Finanzierung einer Psychotherapie kann eine sog. "Notwendige Heilbehandlung" sein und ist somit als außerordentliche Belastung steuerlich absetzbar. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Steuerberater.

Honorar:

60 Minuten Einzelsitzung - 80 Euro

90 Minuten Paartherapie - 117 Euro

 

Bitte beachten Sie, dass ich für nicht in Anspruch genommene Termine das volle Honorar berechnen muss, wenn sie nicht spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden.

Zahlung:

Mein Honorar ist unmittelbar nach der jeweiligen Sitzung fällig und ist in bar zu entrichten.

Workshops / Seminare

Die Preise für einen Workshop differieren - je nach Thema, Aufwand und Beteiligung von Fremd-Referenten. Sie finden den aktuellen Preis direkt beim Angebot.

Bei Absage der Teilnahme an einem Workshop, Kurs oder Seminar kann ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden oder ggf. jemand von der Warteliste nachrücken. Sollte beides nicht möglich sein, wird bei Absage bis zu einer Woche vor Beginn eines Workshops, Kurses bzw. zwei Wochen vor Beginn eines Seminars die Hälfte der Teilnahmegebühr berechnet. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr fällig.

Der Rücktritt hat rechtzeitig schriftlich per Post oder E-Mail an Nicole Ropella zu erfolgen. Ein Anspruch auf Rückzahlung bei Nichtteilnahme oder verspätetem Rücktritt besteht nicht.

Die Teilnahme an einem Kurs, Workshop oder Seminar ohne vorherige Bezahlung der Teilnahmegebühren ist ausgeschlossen. Muss der Kurstermin meinerseits abgesagt werden (z.B. mangels Teilnehmern oder aufgrund von Erkrankung), so erfolgt die unverzügliche Rückerstattung der Kursgebühren, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Bei Kursen, die über mehrere Einheiten gehen ist die gesamte Kursgebühr vorab fällig. Eine Erstattung einzelner Einheiten, an denen nicht teilgenommen wurde, ist nicht möglich.

Vorträge

Auf Anfrage.

Yoga-Kurs

Ein Yoga-Kurs über 10 Abende á 1,5 Std. kostet 96.- €.

Ein Yoga-Kurs über 5 Abende á 1,5 Std. kostet 55.- €.

Eine Einzelstunde Yoga (60 Minuten) kostet 60.- €.

"Schnuppern" bei einem Yoga-Kurs ist selbstverständlich jederzeit nach Absprache möglich, eine Schnupperstunde kostet 10.- €, die natürlich verrechnet werden

​© 2018 Hypnosepraxis-ropella.de, Nicole Ropella, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Osterbinder Str. 14,

27211 Bassum,

Tel.: 04241-80 26 92, Fax: 04241-80 26 91

email: kontakt ad hypnosepraxis-ropella.de